Über uns

Die Feuerwehr Liersberg gibt es mindestens seit dem Jahr 1891. Die Recherchen in der Schulchronik Liersberg, die im Archiv des Heimat- und Kulturvereins Agulia e.V. verwahrt wird, haben einen Eintrag vom 26.08.1892 hervorgebracht.

In der Schulchronik heißt es:

Im Jahre 1892 wurde hier an dem

Turnplatze das Spritzenhaus erbaut.

Im vorigen Jahr erhielt Liersberg

eine neue Feuerspritze.

Schulchronik Liersberg (Archiv Heimat- und Kulturverein Agulia e.V., Signatur: Behörde 6)

Die Freiwillige Feuerwehr Liersberg besteht derzeit aus 15 aktiven Mitgliedern, die 24 Stunden, 7 Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr bereit sind, im Einsatzfall auszurücken.

Mit dem Motto „Gott zur Ehr – dem nächsten zur Wehr“ wird einer der Zwecke der Feuerwehr ziemlich treffend beschrieben.

All unsere Aufgaben zur Gefahrenabwehr, zum Schutz von Menschenleben sowie zum Erhalt erheblicher Sachwerte kann die Feuerwehr nur dank ihrer aktiven Feuerwehrleute, Fahrzeuge und Geräte wahrnehmen. Einen Teil stellen wir Ihnen gerne vor.

Die Feuerwehr Liersberg verfügt, als Ortsfeuerwehr, derzeit über ein Fahrzeug und wird in der Regel immer gemeinsam mit anderen Feuerwehren alarmiert und bildet so eine schlagkräftige Einheit.